Windradturm

Das tower-power Projekt begann mit dem Bau einer Kleinwindanlage, die Anfang 2014 auf einen neuartigen, hölzernen Windradturm neben dem living EQUIA- Solarhaus der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin gesetzt wurde.

Das Projekt entwickelte sich im Verlauf verschiedener Lehr- und Laborveranstaltungen, deren Inhalte und Ablauf von bislang insgesamt knapp 100 Studierenden mitbestimmt und gestaltet wurden.

Es handelt sich darüber hinaus um ein Open-Source– bzw. Open-Box-Energiesystem der Marke Eigenbau, dessen Baupläne und Komponenten offen liegen und frei erforscht, reproduziert und verbessert werden können/sollen.

In den Unterkategorien Kleinwindsystem, Windradturm und Elektro (siehe Hauptmenü) werden die einzelnen Phasen des Projekts zusammenfassend und chronologisch erläutert.

Back Home

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

HTW Initiative: Image anklicken

%d bloggers like this: